Samstag, 18. Oktober 2014

Begrüßung der neuen SPD-Mitglieder mit Andrea Nahles

Begrüßung der neuen Mitglieder mit Bundesministerin Andrea Nahles
Begrüßung der neuen SPD-Mitglieder mit Andrea Nahles

Am Montag, den 13.10.2014 begrüßte die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Andrea Nahles, die Neumitglieder unserer Abteilung. Für einige war es die erste SPD-Veranstaltung auf lokaler Ebene überhaupt und einigen wurde das neue rote Parteibuch sogar direkt von der Bundesarbeitsministerin übergeben.

Die Abteilung „Rund um die Lietzensee“, die Abteilung „Wilmersdorf Nord“ und die Abteilung „Halensee“ in Charlottenburg-Wilmersdorf veranstalteten diesen Neumitgliederabend nun zum zweiten Mal. Zwei Jahre zuvor war der Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit gekommen, um die „Neuen“ zu begrüßen. Mit Andrea Nahles konnten wieder eine herausgehobene Politikerin gewonnen werden, die sich an diesem Abend auch Zeit nahm, von ihrem politischen Werdegang zu berichten. Sie erzählte, wie sie seinerzeit zur SPD kam, wie sie dort ihren Weg nahm und welche Anforderungen an eine Bundesministerin gestellt werden („Vor allem sehr viele Akten lesen!“). Im persönlichen Gespräch wurden auch aktuelle Fragen zur Sozial- und Arbeitsmarktpolitik beantwortet. Für ein gemeinsames Foto war ebenfalls Zeit.

Der Vorsitzende Johannes Reichersdorfer begrüßt die Anwesende


Neben dem Gespräch mit der Ministerin war auch Raum, um über die Arbeit der SPD vor Ort zu informieren. Fragen wie: „Wie kann ich mit euch folgendes Problem angehen…?“, „Wo und wann treffen wir uns immer?“, „Wie ist die SPD in Berlin organisiert.“ wurden beantwortet. Das leckere Buffet, Getränke und viele lockere Gespräche rundeten den schönen Abend ab.






Die SPD Rund um den Lietzensee begrüße alle neuen Mitglieder ganz herzlich und freut sich auf die gemeinsame politische Arbeit