Sonntag, 1. September 2013

Ülker Radziwill: Haustürbesuche für den Wechsel

Wenn es dieser Tage an der Tür klingelt, könnte ich vor Ihnen stehen oder einer unserer vielen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die mich bei unseren Haustürbesuchen unterstützen. Wir wollen wissen, was Sie von uns erwarten.


Keine Sorge: wir kommen nicht rein und bleiben nur kurz an Ihrer Haustür. Aber Sie können uns sagen, wo der Schuh drückt. Haben wir die Antworten, die Sie zurecht von einer zukünftigen, sozialdemokratisch geführten Bundesregierung erwarten? Zum Beispiel bei den Themen Mindestlohn, bezahlbare Mieten, Steuergerechtigkeit und gute Bildung für alle natürlich kostenlos von der Kita bis zur Hochschule. Wenn Sie finden, dass es bei uns im Land ungerecht zugeht, sich einige mehr herausnehmen können als andere, dann lassen Sie sich auch nicht einreden, dass alle Parteien gleich sind. Wir wollen eine andere, eine gerechtere Gesellschaft.

Wichtig ist uns vor allem eins. Gehen Sie wählen! Nur, wer am 22. September wählen geht, kann mitbestimmen, was in Deutschland anders werden soll.

Und wenn wir nicht bei Ihnen vorbeikommen, dann können Sie sich natürlich trotzdem über mich und unsere SPD-Politik informieren am SPD-Infostand, per Telefon, im Internet oder per Email (s.u.).

Ihre Ülker Radziwill

SPD-Bundestagskandidatin für Charlottenburg-Wilmersdorf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen