Montag, 26. August 2013

Das Stadtblatt zur Bundestagswahl ist da.

Das neue Berliner Stadtblatt ist erschienen. In der August/September-Ausgabe dreht sich natürlich vieles um die Bundestagswahl. Die Bundestagskandidatin für Charlottenburg-Wilmersdorf, Ülker Radziwill, beschreibt ihre Politik für mehr Gerechtigkeit. Der Bundestagskandidat für
Charlottenburg-Nord und Spandau, Swen Schulz, berichtet über seinen Einsatz für bezahlbare Mieten im Charlottenburger Norden. Außerdem u. a. im Bezirksteil: die SPD und der zuständige Stadtrat Marc Schulte lehnen die Marktprivatisierung ab, ein weiterer Teil zu 150 Jahre SPD im Bezirk und die Kolumne des Bezirksbürgermeisters Reinhard Naumann.

Im überregionalen Teil erfahren wir mehr über die Politik des SPD-Stadtentwicklungssenators Michael Müller für bezahlbaren Wohnraum in der Stadt, was Prominente Berlinerinnen und Berliner von der Bundestagswahl erwarten und das beliebte Preisrätsel ist natürlich auch wieder dabei.

Die aktuelle Ausgabe des Berliner Stadtblattes können Sie HIER als PDF downloaden.